Bottiglia Collio Friulano Amani

Collio Friulano Amani
Marco Felluga

Weißweine

Friulano ist eine der ältesten autochthonen Sorten des DOC Collio, dessen Präsenz in Friaul-Julisch Venetien seit 1600 belegt ist.

Collio Friulano Amani ist aus der Massenselektion eines alten, über 70 Jahre alten Weinbergs entstanden, der vollständig von Hand bepflanzt wurde. Von diesem alten Pfad stammt der Name Amani.

 

Eigenschaften

Strohgelbe Farbe mit hellgrünen Reflexen. Intensives Bouquet von Mandelblüten, bereichert um blumige Noten von Weißdorn und Kamille und einer angenehmen pflanzlichen Basis. Weicher und umhüllender, frischer und herzhafter Geschmack. Im Abgang hinterlässt er eine angenehme Persistenz.

 

Bezeichnung

Doc Collio

 

Lage der Weinberge

Gemeinden Farra und San Floriano

 

Rebsorte

100% Friulano

 

Boden

Hügelig. Der für das Collio typische Ponca, im friaulischen Dialekt Flysch genannt, ist ein Boden, der im Eozän entstanden ist und sich durch einen Wechsel von Mergel und Sandstein auszeichnet. Es handelt sich um einen mineralreichen Boden, der den Weinen durch starke Temperaturschwankungen Schmackhaftigkeit und Mineralität verleiht und sich daher besonders für den Anbau von weißen Rebsorten eignet.

 

Erziehungsform

Guyot

 

Erntemethode

Von Hand

JamesSuckling.com 91/100

Vini Buoni d’Italia 4/4 Stelle

Vintage Assessments 92/100

Vinous 91/100

I Migliori Vini Italiani Luca Maroni 91/100

Wine Spectator 91/100

Wine & Spirits 90/100