Bottiglia R

Collio Ribolla Gialla Maralba
Marco Felluga

Weißweine

Der Ribolla Gialla ist eine Rebsorte, deren Geschichte im Collio fast tausend Jahre zurückreicht.

Der Collio Ribolla Gialla Maralba ist eine Widmung von Roberto Felluga an seine Eltern: Marco und Alba. „Eine Anerkennung der Rolle meiner Mutter, die meinen Vater Marco im Laufe der Jahre davon überzeugt hat, an die Ribolla Gialla-Traube zu glauben und immer mehr in sie zu investieren, die sie schon immer so sehr geliebt hat.“

 

Eigenschaften

Strohgelbe Farbe. Frisches, elegantes und intensives Aroma. Bei der blumigen Basis sind Anklänge von exotischen Früchten wie Grapefruit und Apfel zu erkennen. Angenehmer und ausgewogener Geschmack. Die extraktive Masse von gewissem Interesse wird von einer ausgezeichneten Frische umhüllt.

 

Bezeichnung

Doc Collio

 

Lage der Weinberge

Gemeinden Oslavia und Capriva del Friuli

 

Rebsorte

100% Ribolla Gialla

 

Boden

Hügelig. Der für das Collio typische Ponca, im friaulischen Dialekt Flysch genannt, ist ein Boden, der im Eozän entstanden ist und sich durch einen Wechsel von Mergel und Sandstein auszeichnet. Es handelt sich um einen mineralreichen Boden, der den Weinen durch starke Temperaturschwankungen Schmackhaftigkeit und Mineralität verleiht und sich daher besonders für den Anbau von weißen Rebsorten eignet.

 

Erziehungsform

Guyot

 

Erntemethode

Von Hand

 

Vini Buoni d’Italia Corona

Vinous 91/100

I Migliori Vini Italiani Luca Maroni 92/100

Decanter 90/100

Wine & Spirits 92/100

James Suckling 90/100